Jump to Recipe Print Recipe
zur übersicht

Aubergine Bällchen

Vorbereitungszeit25 mins
Kochzeit1 hr 20 mins
Course: Snack
Cuisine: Italian
Keyword: Aubergine, Grill, Paniermehl, Parmesan

Zutaten

  • 4 Stck. Aubergine
  • 200 g Paniermehl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Parmesan
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 ganzes Ei
  • 1/2 TL Salz
  • Etwas Schwarzpfeffer
  • Etwas Olivenöl

Zusätzlich

  • Etwas Paniermehl

Zubereitung

  • Die Auberginen waschen und mit einer Gabel einstechen
  • Grill oder Ofen (250°C) aufheizen und die Auberginen für ca. 45 – 60 min grillieren, bis sie schrumplig und weich sind
  • Vom Grill oder aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Danach kann sie entweder von Hand geschält werden oder man teilt sie in zwei Teile und löffelt den Inhalt in ein grosses Sieb.
  • Sobald alle Auberginen im Sieb sind, werden sie mit einer Gabel zerdrückt, bis kein Wasser mehr aus der Masse heraus kommt. Nun im Sieb bei Seite stellen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Petersilie fein zerkleinern und den Knoblauch durch die Konblauchpresse drücken oder hanz fein zerhacken.
  • Alle Zutaten samt der Auberginen-Masse in eine Schussel geben und verrühren. Falls die Masse zu flüssig ist, einfach etwas mehr Paniermehl dazugeben.
  • In einem Tiefen Teller etwas Paniermehl geben und aus der Masse Baumnuss grosse Bällchen formen und diese darin wenden.
  • Alle Bällchen auf ein Lochblech legen oder auf einem mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen/Grill solange braten, bis sie goldbraum sind.
  • Schmecken sehr fein mit Creme fraiche und etwas Petersilie drin oder in einem Fladenbrot.